News

Mindshare lässt Shawny über alle Kanäle rocken

Shawny Sander

Mindshare lässt Shawny über alle Kanäle rocken

Düsseldorf, 8. Mai 2015. Mit der ersten Single „Daddy´s Girl“ aus dem im Spätsommer erscheinenden Album „Prejudice“ startet Shawny Sander am 8. Mai ihr Rock´n RollOut. Shawny wird dabei maßgeblich von der Düsseldorfer Mediaagentur Mindshare und den Berliner Advertainern© von Media On Work unterstützt. Gemeinsam wurde für die Newcomerin ein Vermarktungskonzept entwickelt, das die Künstlerin und ihre Single kanalübergreifend und inhaltlich konsistent inszeniert. Die integrierte Kampagne setzt neben TV auch Kino, Radio und Online ein. Rock-Röhre Shawny spricht neben den jung gebliebenen Rock ´n Rollern vor allem junge weibliche Zielgruppen im Alter von 16 bis 25 Jahren an. In Kooperation mit der ProSiebenSat.1-Gruppe hat Mindshare eine zielgruppenaffine Contentstrategie mit Auftritten in „Germany´s Next Top-Model“, „Circus Halligalli“ oder „Red“ entwickelt. Darüber hinaus wird Shawny in 50 Kinosälen mit ihrem Musikvideo präsent sein, das von Fotografen-Legende GABO in Szene gesetzt wurde. Über den Äther begleiten diverse Radiosender die Kampagne. Für Juni ist zudem ein Event im Berliner Showroom von Gibson Guitars geplant.

Marc Schnitzler, Partner Mindshare: „Mit der 360-Grad-Kampagne für Shawny reden wir nicht länger nur über Content, Context und Container, sondern liefern einen konsequent vernetzten Case. Die Aufgabenstellung für Mediaagenturen reduziert sich längst nicht mehr auf Mediaplan und Exekution. Vielmehr verstehen wir uns auch als Contentspezialisten, die in Inhalten denken und diese auch liefern.“

Torsten Rüther, Geschäftsführer Media on Work sowie Manager von Shawny Sander: „Mindshare ist für mich die Rock ´n Roll Adresse unter den deutschen Mediaagenturen. Gemeinsam haben wir das schon auf unserer immens spannenden Mazda-Kampagne mit Samu Haber und Rea Garvey unter Beweis gestellt. Wir freuen uns sehr, dass Shawnys Release mit Hilfe von Mindshare dermaßen innovativ und dynamisch medial inszeniert werden kann. Sie hat es mehr als verdient!“    

Über Mindshare Deutschland (www.mindshare.de)

Das globale Media-Network Mindshare ist 1997 aus der Fusion der Mediaabteilungen von Ogilvy und JWT hervorgegangen. Seit 1999 agiert Mindshare erfolgreich im deutschen Markt und wird im Ranking des französischen Marktforschungsinstituts Recma auf Platz fünf ausgewiesen. Mindshare ist Teil der GroupM, der Media-Holding des weltweit größten Kommunikationskonzerns WPP (u.a. Ogilvy, JWT, Y&R, Grey). Zur Gruppe gehören außerdem die internationalen Media-Networks Mediacom, MEC und Maxus. Zu den Kunden der Frankfurter Media-Agentur zählen Unilever, Boehringer Ingelheim, Ford Motor Company, Stage, Lufthansa, Nike, IBM und Aral.

Weitere Informationen über:
Marc Schnitzler |Tel. 0211/440356-69 | marc.schnitzler@mindshareworld.com

Über Media On Work (www.mediaonwork.de)

Seit fast 18 Jahren ist die Berlin/Potsdamer Kreativschmiede die Advertainment©-Adresse in der Bundesrepublik Deutschland. Hoch emotional und relevant gestalteten die MoW-Teams in dieser Zeit u.a. gemeinsam mit Mindshare, Mediacom, Carat und Arvato Content- und Celebrity based Kampagnen und Promotions  für DHL, Henkel, Volkswagen, Seat, randstad, MBE, die Deutsche Telekom und Mazda. Das Haus versteht sich dabei als OneStopAgency mit Kompetenzzentren über alle Disziplinen, sowohl in der Kreation, als auch in der Digital- sowie Bewegtbild-Produktion und im Celebrity-Management. Media On Work betreute und betreut diesbezüglich u.a. Performances von Iris Berben, Sabine Christiansen, Anja Kling, Heino Ferch, Sebastian Koch, Samu Haber und Rea Garvey.   

Weitere Informationen über:
Andreas Fromm |Tel. 0331/ 298500 | a.fromm@mediaonwork.de

Über Shawny Sander (www.shawnysander.com)

21 Jahre alt. „Landei“, dann ab in die große Stadt Berlin mit Operngesang-Stunden und musikalisch orientiertem Gymnasium. Modelcastingshow mit Heidi. Weite Welt geschnuppert. Abitur und Lehre „Mediendesign Bild- und Ton“. Bock auf Rock. Radiohead, Nirvana, Jesus&MaryChain, The 1975, Cure auf den Ohren. Störrisch, trotzig, wild. Mehr als 40.000 auf facebook, mehr als 30.000 bei instagram. Berlin-Kreuzberg. Die Produzenten von den Guano Apes und Revolverheld. Die Schreiber von Jan Dealy. Es rockt seit einem Jahr. Das Album nimmt Formen an. „Daddy´s Girl“ Single Nr.1. Ohne Label. Aber mit GABO auf dem Regiestuhl für das erste Video und ganz viel Support von Menschen mit Bock auf Rock.

Weitere Informationen über:
Susanne Heidemann |Tel. 0331/ 298500 | s.heidemann@mediaonwork.de

Mindshare lässt Shawny über alle Kanäle rocken