News

Mindshare startet für Ford Focus Social Media Kampagne

Ford Focus Fotocontest

Mindshare startet für den neuen Ford Focus eine Social Media-Kampagne und macht zusammen mit dem Location Tracking-Dienst Glympse aus dem Gewinnspiel „Ford Focus See & Share“ eine Standortverfolgung in Echtzeit. Im Unterschied zu den üblichen Location Sharing-Diensten, bei denen für das Teilen des eigenen Standortes bisher nur das Einchecken eines Standorts möglich ist, übermittelt Glympse den aktuellen Standort in Echtzeit. Wer also die App auf seinem Smartphone installiert, kann jetzt Freunde dazu einladen, ihn auf seinem Weg virtuell zu begleiten. Diese innovative Möglichkeit nutzt Mindshare für den Launch des neuen Ford Focus im Rahmen der Ford Focus-Tour als Teil einer integrierten Onlinekampagne. Mittelpunkt ist ein interaktives Foto-Gewinnspiel als App, bei dem die Teilnehmer den durch die Stadt fahrenden neuen Ford Focus verfolgen, ihn fotografieren, die Fotoausbeute auf die Facebook-Seite von Kronehit - die App „Ford Focus see & share“ ist dort als Reiter platziert – hochladen und mit ihren Freunden teilen können.

Social Media lebt vom Faktor Mensch 

Dabei wird nichts dem Zufall überlassen, denn Glympse hilft den Mitspielern beim Tracking des neuen Ford Focus in ihrer Stadt. Nach dem Upload der Fotos nehmen die "Autopaparazzis" an der Verlosung eines Ford Focus teil. Wer weiters die meisten Zusprüche für seine Fotos generiert, gewinnt ein iPad2. Zusätzlich gibt der Kooperationspartner Kronehit in seinem Verkehrscheck sachdienliche Hinweise zur weiteren Position des Autos. „Social Media lebt vom Faktor Mensch. Der will informiert oder unterhalten werden“, so Christine Winter, Leiterin Mindshare Digital Marketingabteilung Invention. „Mit Glympse unterscheiden wir uns von den üblichen Facebook-Wettbewerben und mobilisieren auf innovative Art und Weise unsere Zielgruppe.“ Das bestätigt auch Glympse CEO Bryan Trussel, der sich freut, dass der Location Tracking-Dienst jetzt auch in Österreich für Werbeeinsätze genutzt wird. Beworben wird die Kampagne über Facebook Ads mit Geo-Targeting und auf ford.at/focustour im Kampagnenzeitraum 30. März bis 6. Juni 2011.

Credits: Auftraggeber: Ford Motor Company (Austria) GmbH, Marketing: Stefan Kappacher, Christine Gerhold, Agentur: Mindshare Mediaagentur, Idee/Beratung: René Tomasel, Christine Winter, Feinkonzept: René Tomasel, webfeuer, Umsetzung: webfeuer