News

Dunkin' Donuts setzt auf Mindshare

Willkommen in Österreich. Die bekannte Coffee- und Bakery-Kette Dunkin’ Donuts kommt nach Österreich und startet Ende November mit der ersten Filiale in der Mariahilferstraße in Wien. Mindshare setzt die Mediaplanung für den Launch des weltweiten Marktführers für Donuts um. Diese umfasst einen Mix aus klassischen und digitalen Aktivitäten wie City Lights, Infoscreen, Kino, TV Spots und einem Sonderwerbekonzept mit Café Puls, Schulplakat, Freecards, Print, Türhänger, Online Pre-Rolls im Netzwerk von Pro7Sat1Puls4 und auf YouTube. Bis Ende des Jahres soll noch ein weiteres Restaurant in Wien eröffnen.
In den nächsten fünf Jahren sind 25 Restaurants der berühmten Coffee- und Bakery-Kette geplant. Über 30 Sorten Donuts mit verschiedenen Füllungen, Glasuren und Geschmacks-richtungen gehören zum Produktportfolio von Dunkin’ Donuts. Außerdem serviert das Unternehmen seinen Gästen Muffins, Brownies, Munchkins®, Bagels und Wraps sowie ein umfangreiches Angebot an Heiß- und Kaltgetränken. Seit mehr als 60 Jahren ist Dunkin’ Donuts weltweit der beliebteste Anbieter von Kaffee und Backwaren und verkaufte im vergangenen Jahr mehr als 1,8 Milliarden Tassen Heiß- und Kaltgetränke sowie mehr als 2,5 Milliarden Donuts und MUNCHKINS®. Die Marke ist mit fast 11.000 Restaurants in 33 Ländern vertreten.