MindMinutes

Milka Kuh führt Top Ten der bekanntesten Werbefiguren

Milka Kuh, Meister Proper oder Käpt’n Iglo – menschliche, tierische  oder animierte Werbefiguren verankern sich bei langem Einsatz fest in den Köpfen der Konsumenten. In den aktuellen MindMinutes führt bei den bekanntesten Werbefiguren die Milka Kuh, gefolgt von Meister Proper auf Platz zwei und Ano Nym auf Rang drei. Zusätzlich wurde nach der höchsten Markenpassung abgefragt. Da liegt Meister Proper vor der Milka Kuh und dem „Schweinderl mit Bauern“ von Ja!Natürlich. Wenn Marken auf Gesichter setzen, die dauerhaft für sie werben, profitieren sie auch davon. Der Käpt’n ist seit mehreren Jahrzehnten im Einsatz für Iglo Fischstäbchen. Nach wie vor punktet Österreichs bekanntester Nautiker mit einer hohen Bekanntheit und wird auch als sehr passend zur Marke eingestuft. Meister Proper putzt als Werbefigur bereits seit 1967 und der Duracell Hase trommelt seit 1973.

Werbefiguren geben Marken Charakter 

Richtig gemacht lohnt sich die Entwicklung und Einführung von neuen Werbefiguren. Die können es sich sogar leisten eine Zeitlang den Werbedruck zu verringern und trotzdem in Erinnerung zu bleiben wie das Beispiel Käpt’n Iglo beweist. „Werbefiguren haben das Zeug Kult- und Identifikationsfiguren zu werden“, so CEO Mindshare Friederike Müller-Wernhart. „Wenn sie stimmig sind, geben sie Marken einen Charakter und dringen damit stärker in das Unterbewusstsein.“ Werbefiguren brauchen aber auch Ausdauer, um einer Marke Charakter zu geben. Sonst ergeht es ihnen wie den Maskottchen der Weltmeisterschaften: Eingeführt mit viel Werbedruck kann sich an dieses keiner mehr wirklich erinnern.

Momentaufnahmen neu 14-tägig mit Mindshare MindMinutes

Praktisch alle 14 Tage neu liefert die Momentaufnahmen-Studie MindMinutes Stimmungen und Zahlen für aufkommende Trends, die für die Mediaplanung von Bedeutung sind. Dafür werden 200 Österreicher im Alter von 15 - 49 Jahren online befragt.