MindMinutes

Über gute Werbung wird gesprochen

Die Aufgabe der Werbung ist zu verkaufen. Aber wird über sie auch gesprochen? Dieser Frage ging Mindshare Mediaagentur in der aktuellen Momentaufnahmen-Studie „MindMinutes“ nach. Das Ergebnis spricht für sich: Über Werbung wird gesprochen und das überwiegend positiv. Am häufigsten im persönlichen Gespräch und über soziale Netzwerke. Fast jeder zweite Befragte gibt an, sich in den letzten vier Wochen über Werbung mit anderen ausgetauscht zu haben. Mit Charme, Esprit und spannenden Geschichten um das Interesse des Verbrauchers zu werben lässt sogar den Einzelnen zum Multiplikator werden –  in 60 Prozent der Fälle spricht man mit drei oder mehr Personen. Dass zusätzlich über Werbung gesprochen wird, auch wenn man der Marke neutral gegenübersteht, kann als Bestätigung gesehen werden: 
Gute Werbung bringt damit wenig beachtete oder sogar neue Marken näher und lädt diese positiv auf. „Werbung, über die man spricht, bringt zusätzlichen Mehrwert und ist geschenkte Zusatzwerbung", so Mindshare CEO Friederike Müller-Wernhart. Darüber dürfen sich Raiffeisen, Axe, A1, Nespresso und Hornbach freuen. Ihre Werbung wird am häufigsten in der aktuellen MindMinutes-Umfrage angesprochen.

Momentaufnahmen neu 14-tägig mit Mindshare MindMinutes

Praktisch alle 14 Tage neu liefert die Momentaufnahmen-Studie MindMinutes Stimmungen und Zahlen für aufkommende Trends, die für die Mediaplanung von Bedeutung sind. Dafür werden 200 Österreicher im Alter von 15 - 49 Jahren online befragt.