News

19. Medientage: Keynote Norm Johnston

Eines der Highlights auf dem bedeutenden Fachkongress „19. Österreichische Medientage“ mit dem Motto "Visionen" von 25. bis 27. September in Wien ist sicherlich die Keynote von einem der führenden Köpfe in der internationalen digitalen Marketingszene: Norm Johnston, Digital Global Leader Mindshare Worldwide. 
Am 27. September stellt er seine Vision und die Schlüsseltrends für das digitale Marketing der Zukunft vor: Cloud Marketing, das nun Cloud Computing folgt. Während Cloud Computing speziell die IT-Branche bedient, entkoppeln sich die Digital Marketingaktivitäten immer mehr und mehr von der klassischen Website. Das Internet wird in alle Mediengattungen integriert. Alles muss in digitalem Marketing gedacht werden: IP-enabled TV Geräte, Augmented Reality Lösungen im täglichen Leben, Mobile als ständiger Begleiter. Die Konsumenten geben in Echtzeit Feedback, schon jetzt zu sehen auf Facebook und Co. Wie können Marketer darauf reagieren? 

5 Schlüsseltrends mit Vision
Johnston hat die fünf Schlüsseltrends analysiert und daraus eine packende Vision für digitales Marketing entwickelt. Unter anderem auch nachzulesen in seinem neuen Buch „5 Key Cloud Marketing Trends“. Seit 2008 ist Johnston der Digital Global Leader von Mindshare Worldwide und der Visionär für ein internationales Team, das sich aus 2.000 Digital Marketingexperten in 115 Mindshare Niederlassungen weltweit zusammensetzt.

Diskussion mit Mehrwert
Die anschließende Diskussionsrunde auf den Österreichischen Medientagen zum Thema Cloud Marketing setzt sich aus renommierten österreichischen Digital Experten zusammen: Miki Devic (Httpool), Stephan Kreissler (Mediacom), Miki Devic (Httpool), Herbert Pratter (Vizeum), Milo Schaap (Microsoft Österreich) und Matthias Stöcher (derStandard.at) zusammen. Christine Antlanger-Winter, Mindshare Invention moderiert.