News

1. Newsletter 2014: Ergebnisse Radiotest 2. Halbjahr 2014

Die Ergebnisse des Radiotest im zweiten Halbjahr 2013 sind da. Eines ist klar: Radio ist weiterhin mit 81 Prozent Tagesreichweite ein großes Medium. Um diese hohe Nutzung zu garantieren, müssen auch die Radiomacher neue Wege bestreiten. Das bedeutet mehr Möglichkeiten der Nutzung anzubieten wie Apps oder Webradio und vor allem mit ihren Hörern in Austausch kommen - Social Media. Wer diese Wege beherrscht, bindet dadurch auch junge Hörer an sich.

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:

•       Breitenmedium Radio: 81 Prozent der österreichischen Bevölkerung ab 10 Jahren hört täglich Radio

•       Radio ist Begleiter: Radiokonsum der 14-49jährigen steigt leicht auf 194 Minuten täglich

•       ORF gibt einen Prozentpunkt Marktanteil ab, bleibt jedoch weiterhin Marktführer

•       Hörerzuwachs bei Privatradios durch KroneHit

Noch mehr lesen Sie im aktuellen Mindshare Newsletter.